26. November 2015

Gefickt eingeschädelt

Wer kann bitteschön kein Lied davon singen?
Unsereins liegt sexlos im Bett, während die Nachbarn obendrüber oder untendrunter (haha), oder aber nebenan, lautstarken Matratzensport betreiben und einem den Schlaf rauben. Als wäre müde nicht schon schlimm genug, scheint es, als wollen sie einem auch noch Neid einjagen. So ein Pärchen hatte ich vor einigen Jahren mal, über mir haben die gewohnt.
Fürchterlich.
Meist ging es mit der Stereoanlage los: „Bed of Roses“ von Bon Jovi im (I kid you not) 45-Minuten-Dauerloop. Was dann folgte, hätte eigentlich von mir mit so einem Zettel gekontert werden müssen:

Kottbusser-Damm_malte-b-1024x758

Hab ich – natürlich – bei Notes of Berlin gefunden. Lieblingsseite, by the way.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Latest Posts By Mary Tangerine

Kategorie

Alberne Kackscheiße, carpe vitem, kannste Dir nich ausdenken

Schlagwörter

, , , , , , ,