Ey, das ist doch alles mal wieder nicht zu fassen.
Grad erst vor ein paar Tagen hab ich hier erzählt, was Dänemark so abzieht, und jetzt muss ich auch noch das lesen.

Was sind da bloß für unmenschliche Großhirnkastraten am Werk in der Politik?
Wir haben das ja alle irgendwie mitbekommen im Dezember, dass Dänemark die Regel eingeführt hat, den Flüchtlingen Schmuck und Geld abzunehmen (bitte was? Gehen die in den Knast oder wie?), es gab Proteste, und das natürlich völlig zu Recht.

Was ist das bitte für eine Scheiße?!
Als hätten diese armen Menschen nicht schon genug durchgemacht.

In der Schweiz ist das scheinbar auch gängige Behördenpraxis. 1.000 Franken lässt man ihnen, den Rest kriegt die schweizerische Staatskasse.

Aber offenkundig nicht nur da – Süddeutschland macht schön mit bei diesem Diebstahl, 750 Euro dürfen Flüchtlinge behalten, den Rest müssen sie abgeben.

Ihr seid Arschlöcher, alle miteinander.
Oder, um es mal in Fefe’s Worten zu sagen: sind das die vielzitierten „gemeinsamen europäischen Werte“ von denen Ihr Politikpenner immer labert?

Soviel kann man gar nicht essen, wie man da kotzen möchte.

 

via

Foto-Credit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorie

carpe vitem, kannste Dir nich ausdenken, much needed

Schlagwörter

, , , , , ,