Man verweist ja häufiger mal auf die kleinen Dinge des Lebens… Dachte sich auch die Künstlerin Cindy Chinn. Sie malt und sie schnitzt. Groß, klein und – nano. Sie fand einen Tischler-Bleistift und was dann passierte… tsja. Da bekommt der Begriff „Kleinkunst“ eine ganz neue Bedeutung.   via artFido  

Ey, das ist doch alles mal wieder nicht zu fassen. Grad erst vor ein paar Tagen hab ich hier erzählt, was Dänemark so abzieht, und jetzt muss ich auch noch das lesen. Was sind da bloß für unmenschliche Großhirnkastraten am Werk in der Politik? Wir haben das ja alle irgendwie mitbekommen im Dezember, dass Dänemark […]

Man kann ja durchaus ’ne Meinung haben, aber was dieser Tage wieder allerortens rumgebitcht wird, ist echt nicht mehr normal. Ihr übertreibt einfach ALLE!

Es war dieser Mann. Glauben Sie mir. Womit er sie gebohrt hat? Ich bitte Euch, wenn Ihr da nicht selbst draufkommt, dann kann ich Euch auch nicht helfen…

Uuuuhhh… da ist aber wer nicht so amused…! Wer sein dreizehntes Album rausbringt, muss natürlich Rede und Antwort stehen. Den großen & kleinen Radio- und TV-Sendern und – der Huffington Post. Wo die Inspirationen herkommen, wie der Entstehungsprozess so abläuft, bla bli blubb. Boring as fuck. Ich bin mir nicht sicher, ob das ihr Hintergedanke […]

Das, was dem Typ da passiert, ist auch mir schon passiert. Allerdings nicht mit so einem großen Vogel. Bei mir war’s ein Wellensittich. Scheinbar sind Sittiche alles andere als Kostverächter, da fällt es dann auch nicht so ins Gewicht, wenn das „mate of choice“ später mal keine Eier legt. Hauptsache, die Farbe stimmt (grüner Vogel, […]