Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob das hier eine Filmbesprechung oder doch eher eine Track-Präsentation wird. Nun ja, das wird sich zeigen und bis dahin wünsche ich viel Vergnügen beim Lesen und Hören!   Wer mich kennt weiß, ich liebe albernen Klamauk. Filme, Serien, youtube, echtes Leben, egal. Ob Olsenbande, Louis de Funès, […]

Ich bin untröstlich. Seit Robin Williams habe ich nicht mehr geheult, weil ein Promi gestorben ist. Aber das hier, das ist crass. Ich hoffe, er macht im Himmel mal den Erklärbär und regelt ein paar Sachen. Wird mir fehlen, der Gute.   Beitragsfoto

Da haben sich diese beiden rumänischen Künstler gedacht, man müsse mal die letzten dreißig Jahre dieser unserer Gesellschaft künstlerisch aufarbeiten. Hinsichtlich unserer Werte und Moralvorstellungen… Rausgekommen ist dabei folgendes:     via ArtFido  

Ich war mal am Hoover Dam in Arizona/Nevada. Mit einem Bein in Nevada, mit dem anderen in Arizona. Touri-Kack eben. 1994 war das, ich war gerade zwanzig geworden. Mit dem Thema Wasserkraft hab ich mich allerdings nie wieder auseinandergesetzt, wenn man mal davon absieht, dass ich 1997 unsanft erfahren musste, was für eine Kraft zumindest […]

Ich bin links. Meine Eltern waren und sind links. Meine Schwester auch. Ich wähle rot und habe das bisher auch mit gutem Gewissen getan, obgleich mir das schon in den letzten paar Jahren zunehmend schwerer fiel. Ich denke schon, dass sie es gut meinen, aber ich habe oft das Gefühl, sie handeln unüberlegt, wie ein […]