Wer mich persönlich kennt weiß, dass ich keinen Fernseher zu Hause habe, und das ist kein Zufall. Ab und an, wenn ich unterwegs bin so wie gerade, schalte ich daher die Glotze in meinem jeweiligen Hotelzimmer ein, einfach so, um mal zu kucken, ob das dargebotene Programm noch immer so grottig ist wie damals, als […]

Es gibt sie, diese Tage. Heute ist so ein Tag. Ich bewege mich am Abgrund. Emotional gesprochen. Das Grundgefühl ist gut, aber die Gefahr, abzurutschen ist groß. Doch mich vom Abgrund wegzubewegen, das geht nicht, so sehr ich auch möchte. Ich habe nur eine Chance, weiter am Abgrund entlang zu laufen, vorsichtig, und zu hoffen, […]