Ich erinnere mich noch, es treibt mir noch heute die Schamesröte ins Gesicht, wenn ich daran denke, dass mein Abi-Jahrgang damals (1993) zu lame war, um einen Streich auf die Beine zu stellen. Über einen langweiligen Vorschlag, alle Schlösser zuzuspachteln ging die Chose damals nicht hinaus. (please insert facepalm emoji here) Gut, dass man sich […]

Endlich. Endlich!!! sitze ich auf meinem Platz. Gefühlte tausend Stunden habe ich gebraucht, mit Gitarre, Koffer und Rucksack den Waggon zu durchqueren, um mich endlich hinzusetzen. Ich hab eh schon schlechte Laune. Der Kampf zum Sitzplatz hin hat mich ins Schwitzen gebracht. Also ziehe ich erstmal mein Shirt aus. Zum Vorschein kommt mein gepunktetes, ärmelloses […]

It doesn’t happen very often that I lose my temper on Facebook, mostly because I don’t know many of people personally (though I did meet awesome people there, that turned out to be even better people in real life) and I try not to take everything too seriously and/or personally. Needless to say, that doesn’t […]

I’m staring at the too white screen. Where there used to be a list of thirty or so projects to choose from – there’s an empty space now. I don’t get it. Nah, just restart. It’ll work. You didn’t delete anything. Or did I? No. Hell, no. I didn’t even touch that folder. I remember […]

Ha! Wenn das nicht peinlich ist, dann weiß ich auch nicht. Erdoğan, diese kleine Pussy (verklag mich ruhig, Du Nutte), wurde gerade von Kritikern im eigenen Land wegen Beleidigung verklagt (er hatte sie „niederträchtig“ und „ekelerregend“ genannt) und beruft sich jetzt lächerlicherweise auf die Meinungsfreiheit. WI. DER. LICH. Warum hört dem überhaupt noch jemand zu? […]

Oder: wie der Fehlercode 53 Euer iPhone 6 mal eben einfach komplett und für immer unbrauchbar macht Bisher hab ich ja Schwein gehabt. Ein paar Mal ist mir das iPhone zwar schon runtergefallen, aber noch funktioniert’s. Ich musste es noch nie reparieren lassen, Gottseidank. Denn letzteres könnte Eurem iPhone den Todesstoß versetzen. Vorausgesetzt, Ihr lasst […]

Wann genau hat das eigentlich angefangen mit der US-Political Correctness? Waren das noch die Achtziger oder schon die Neunziger? Wurscht. Jedenfalls wurde es irgendwann nicht nur uncool, bestimmte Wörter zu benutzen, sondern wurde gesellschaftlich verurteilt. In Fällen wie dem Wort „Neger“ oder „Kanake“ beispielsweise definitiv zur Recht, da sie äußerst negativ besetzt und damit beleidigend […]